FANDOM


Die Prophezeiungen drehen sich um die Zeitreisenden und deren Zukunft. Es ist unklar, woher diese uralten Schriften stammen, die altbabylonische Schriftzeichen, aber auch römische Ziffern und ein keltisches Kalendersystem aufweisen. Vermutlich stammen sie aus der gleichen Zeit und Kultur wie die Chronografen. Die Prophezeiungen sind durch ihre Verschlüsselungen nicht leicht zu verstehen und Gwen und Gideon erkennen auch erst am Ende von Smaragdgrün, was sie bedeuten.

Ähnlich wie Tante Maddys Visionen nennen die Prophezeiungen keine direkten Namen, sondern arbeiten mit Symbolen wie den Edelsteinen oder Tierbezeichnungen der Zeitreisenden.

Aus den Geheimschriften des Grafen von Saint Germain Bearbeiten

Zwölf Säulen tragen das Schloss der Zeit.

Zwölf Tiere regieren das Reich.

Der Adler ist zum Aufstieg bereit.

Die Fünf ist Schlüssel und Basis zugleich.

So ist im Kreis der Zwölf die Zwölf die Zwei.

Der Falke schlüpft als Siebenter und ist doch Nummer drei.

Rubinrot, Seite 73


Opal und Bernstein das erste Paar,

Achat singt in B, der Wolf-Avatar,

Duett – Solutio! – mit Aquamarin.

Es folgen machtvoll Smaragd und Citrin,

die Zwillings-Karneole im Skorpion,

und Jade, Nummer acht, Digestion.

In E-Dur: Schwarzer Turmalin,

Saphir in F, wie hell er erschien.

Und fast zugleich der Diamant,

als elf und sieben, der Löwe erkannt.

Projectio! Die Zeit ist im Fluss,

Rubin bildet den Anfang und auch den Schluss.

Rubinrot, Seite 105


Begabt mit der Magie des Raben,

schließt G-Dur den Kreis,

den zwölf gebildet haben.

Saphirblau, Seite 243

(Diese Prophezeiung gibt einen Hinweis auf die Magie des Raben. Später erkennt Gwendolyn, dass sie sehr wohl eine Magie des Raben besitzt, auch wenn es am Anfang für sie nicht danach aussieht. Denn schon seit ihrer frühesten Kindheit kann sie Geister sehen und auch mit ihnen sprechen.

Tante Glenda verurteilte ihr unnormales Verhalten immer, indem sie behauptet, "das Kind habe zu viel Fantasie" oder "sie sei nur eifersüchtig auf Chalotte und will sich wichtig machen". Doch Gwens Geschwister Caroline und Nick glauben ihr und verteidigen sie gegenüber den gemeinen Kommentaren von Charlotte und Glenda.

[Kerstin Gier arbeitet auch hier sehr intensiv mit Symbolen. Der Rabe steht zum Beispiel für den Tod.])

Der Rabe auf seinen rubinroten Schwingen,

Zwischen den Welten hört Tote er singen,

Kaum kennt er die Kraft, kaum kennt er den Preis,

Die Macht erhebt sich, es schließt sich der Kreis.

Saphirblau, Seite 243

(Hier ist wieder eine Anspielung auf die Magie des Raben. Es wird noch deutlicher ausgedrückt, dass Gwendolyn Geister sehen kann. In der folgenen Zeile wird davon berichtet, dass Gwendolyn nocht nicht weiß was in ihr steckt und was die Flgene ihres Handeln sind. Die nächste Zeile sagt vermutlich aus, dass, kurz nachdem Gwendolyn und Gideon alle Zusammenhänge verstanden haben, der Blutkreis durch die beiden geschlossen wird.)


Der Kreis des Blutes Vollendung findet,

Der Stein der Weisen die Ewigkeit bindet.

Im Kleid der Jugend wächst neue Kraft,

Bringt dem, der den Zauber trägt, unsterbliche Macht.

Doch achte, wenn der zwölfte Stern geht auf,

Das Schicksal des Irdischen nimmt seinen Lauf.

Die Jugend schmilzt, die Eiche ist geweiht,

dem Untergang in Erdenzeit.

Nur wenn der zwölfte Stern erbleicht,

der Adler auf ewig sein Ziel erreicht.

Drum wisse, ein Stern verglüht vor Liebe gequält,

Wenn sein Niedergang ist frei gewählt.

Smaragdgrün, Seite 43

(Diese Prophezeiung behielt der Graf den Mitgliedern seiner Loge vor, sodass diese durch andere Prophezeiungen davon ausgingen, das Geheimnis hinter dem Geheimnis sei ein Allheilmittel für die gesamte Menschheit. In Wahrheit bedeuten diese jedoch nur, dass nur ein einziger, der Graf, unsterblich ist und dass Gwendolyn, die zwölfte im Kreis der Zwölf, sterben soll.)


Der Löwe brüllt in Fis-Dur,

die Mähne aus purem Diamant,

multiplicatio,

die Sonne gebannt.

Saphirblau, Seite 365

(Diese Prophezeiung gibt einen Hinweis auf die die Tonart und das Tier vom Diamant. Außerdem wird seine Alchimistische Entsprechung geannt. Was auffällt, dass zusammen mit der anderen Prophezeiung vom Diamant es so schein, als ob der Rubin die Sonne darstellt, weil Gwendolyn aus Liebe von ihm wie gebannt ist und er beim beinahe Tod von Gwendolyn auch eine große Rolle spielt.)

Der Löwe – so stolz das diamant'ne Gesicht,

Der jähe Bann trübt das strahlende Licht,

Im Sterben der Sonne bringt er die Wende,

Des Raben Tod offenbart das Ende.

Saphirblau, Seite 243

(VIele glauben, dss das der zweite Teil der Prophezeiung des Rubins ist, allerdings ist dies Gidions PRophezeiung: Die Zeilen belegen Gideons hübsche Erscheinung und dass er der Diamant ist. Es wird auch gesagt, dass etwas das Strahlene Licht, wahrscheinlich der Liebe, trübt. Es wird davon berichtet, dass er eine sehr entscheidene Rolle als Gegner spielt. Allerdings wird auch angedeutet, dass Gwendolyn sterben muss.)

Tante Maddys VisionenBearbeiten

Erste Vision "Ein gewaltiger Panther (schwarzer Leopard) sprang auf Lucas' Brust und zerfetzte ihm die Kehle." Damit ist Mr Marley Senior gemeint, der Lucas ermordet hatte. (Smaragdgrün, Seite 127)

Zweite Vision Mit dem Baum ist eine Eberesche gemeint. Die Eberesche steht für Paul und Lucy für das Saphirei. Der Rabe, der daraus schlüpft, ist Gwenny. Also ist Gwenny die Tochter von Lucy und Paul. Der große Vogel, der Adler, ist der Graf und der Turm stellt die Gefahr da. Die Turmuhr steht für die Zeitreisen. (Rubinrot, Seite 75 ff)

Dritte Vision "...wunderschönes Herz aus geschliffenem Rubin..." Damit ist Gwenny gemeint oder speziell ihr "Herz". ... "Und dann kam dieser Löwe vorbei... " Der Löwe steht für Gideon. "...als der Löwe das Herz dort liegen sah, versetzte er ihm mit seiner Pranke einen Hieb und das Herz fiel hinunter in die Schlucht... als es aufschlug, zersprang es in Hunderte von kleinen Stücken, und als ich genau hinsah, erkannte ich, dass es lauter Blutstropfen waren..." Gideon wird quasi Gwennys Herz "brechen", wie man am Ende von Saphirblau lesen kann. (Saphirblau, Seite 332 f)

Vierte Vision "Ich sah dich, in einer blauen Robe mit weit schwingendem Rock, und überall waren Kerzenlicht und Geigenmusik." Diese Szene spielt auf dem Ball. Gwenny hat ein blaues Ballkleid an. "...schwarze Wolken..." bedeuten die Gefahr. "...riesiger Vogel..." Wieder der Adler, der Graf. "...In ein Schwert. Du bist direkt hineingerannt" Damit ist die mörderische Absicht von Lord Alastair gemeint. (Smaragdgrün, Seite 146 ff)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki