Fandom

Edelsteintrilogie Wiki

Emilia Schüle

141Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Emilia Schüle (*28. November 1992 in Blagoweschtschek, Russland) ist eine russisch-deutsche Schauspielerin.

In Smaragdgrün stellt sie Lady Amalia dar.

Leben Bearbeiten

Schüle, die aus einer russlanddeutschen Familie stammt, kam bereits als Kleinkind nach Deutschland und nahm seit sie sieben Jahre alt war Tanzunterricht. in Ballett und Modern Dance, später kam sie jedoch durch einen Workshop zur Schauspielerei. 2006 hatte sie schließlich ihre erste Hauptrolle im Fernsehfilm Guten Morgen, Herr Grothe. Die erste Kino-Hauptrolle folgte in Freche Mädchen. Weitere Rollen Kino- und Fernsehfilme folgten, unter anderem die Hauptrolle in Vermisst - Alexandra Walch, 17, der 2011 für den 3sat-Zuschauerpreis nominiert war.

Neben ihren Auftritten in Fernseh- und Kinofilmen war Emilia Schüle auch in Werbespots zu sehen, zum Beispiel für Ikea, Clearasil und Telekom.

Emilia Schüle lebt in Berlin und war von 2008 bis 2015 mit Jannis Niewöhner liiert, mit dem sie in vielen Filmen zusammen spielte.

Neben Deutsch spricht sie auch Englisch, Französisch und Russisch fließend.

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

Kino

  • 2005: Nichts weiter als (Kurzfilm)
  • 2008: Freche Mädchen
  • 2009: Gangs
  • 2010: Rock It!
  • 2010: Freche Mädchen 2
  • 2012: Mann tut was Mann kann
  • 2012: Unter Frauen
  • 2012: Nemez
  • 2014: Vaterfreuden
  • 2014: Besser als Nix
  • 2015: Tod den Hippies!! Es lebe der Punk
  • 2015: BOY 7
  • 2016: Smaragdgrün

Fernsehen

  • 2006: Guten Morgen, Herr Grothe
  • 2007: Manatu – Nur die Wahrheit rettet Dich
  • 2008: Brüderchen und Schwesterchen
  • 2008: Lucky Fritz
  • 2009: Meine wunderbare Familie
  • 2009: 4 Yoginis (Webserie)
  • 2009: Faktor 8 – Der Tag ist gekommen
  • 2010: Aschenputtel
  • 2011: Vermisst – Alexandra Walch, 17
  • 2011: Isenhart – Die Jagd nach dem Seelenfänger
  • 2011: SOKO Stuttgart – In Vino Veritas
  • 2012: Die letzte Spur – Reifeprüfung
  • 2012–2014: Add a Friend
  • 2012: Tatort – Wegwerfmädchen
  • 2012: Tatort – Das goldene Band
  • 2013: Der letzte Bulle
  • 2013: Jeanetmila (Kurzfilm)
  • 2013: Helden – Wenn dein Land dich braucht
  • 2013: In einem wilden Land
  • 2014: Helen Dorn – Unter Kontrolle

Synchronisation

  • 2010: Drachenzähmen leicht gemacht
  • 2014: Drachenzähmen leicht gemacht 2

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 2008: Nominiert für den Undine Award in der Kategorie „Beste jugendliche Hauptdarstellerin in einem Kinospielfilm“ (Freche Mädchen)
  • 2010: Nominiert für den New Faces Award als „Beste Jungschauspielerin“ (Rock It!)
  • 2014: Goldene Kamera als „Beste Nachwuchsschauspielerin“
  • 2014: Deutscher Schauspielerpreis als beste Nachwuchsschauspielerin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki