FANDOM


Johannes Silberschneider (*13. Dezember 1958 in Mautern) ist ein österreichischer Schauspieler.

In den Verfilmungen der Edelsteintrilogie verkörpert er den Butler Mr. Bernhard.

FilmografieBearbeiten

  • 2016: Smaragdgrün
  • 2015: Das ewige Leben
  • 2014: Saphirblau
  • 2014: Hirngespinster
  • 2012: Rubinrot
  • 2012: Rommel (Fernsehfilm)
  • 2012: Tatort: Kein Entkommen
  • 2011: Uns trennt das Leben (Fernsehfilm)
  • 2010: Willkommen in Wien (Fernsehfilm)
  • 2010: Mahler auf der Couch
  • 2010: Lüg weiter, Liebling
  • 2010: Henri 4
  • 2010: Jud Süß – Film ohne Gewissen
  • 2009: Die göttliche Sophie
  • 2009: Der Staatsanwalt – Das kleinere Übel
  • 2009: Hitler vor Gericht
  • 2009: Desperados on the block
  • 2008: Ein Augenblick Freiheit
  • 2006: Perl oder Pica
  • 2005: Trautmann
  • 2005: Elferhaus
  • 2004: Silentium
  • 2003: MA 2412 – Die Staatsdiener
  • 2001: Zwölfeläuten
  • 2001: Tigermännchen sucht Tigerweibchen
  • 2001: Copy Shop
  • 2001: Anne Frank – Die wahre Geschichte
  • 2000: Die Ehre der Strizzis
  • 1999: Geliebte Gegner
  • 1998: Das Mädchen deiner Träume
  • 1996: Charms Zwischenfälle
  • 1993: Kaspar Hauser
  • 1990: Werner – Beinhart!
  • 1998: Die rote Violine
  • 1995: Die Fernsehsaga – Eine steirische Fernsehgeschichte
  • 1983: Herrenjahre
  • 1982: Wohin und zurück - An uns glaubt Gott nicht mehr
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Johannes Silberschneider“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki