FANDOM


Jonathan (Mai 1875-1944) und Timothy (Mai 1875-1930) de Villiers sind eineiige Zwillinge. Sie sind Zeitreisende und werden in den Prophezeiungen als "eins" gesehen.

LebenBearbeiten

Die Brüder wurden schon in den Prophezeiungen als Zwillinge vorausgesagt und auch im Chronografen befinden sich für die beiden zum Beispiel jeweils ein Zahnradparcours. Durch ihr Zeitreisegen kommen sie natürlich früh mit der Loge in Kontakt. Deshalb wurden sie wahrscheinlich schon bald auf ihre Zeitreisen vorbereitet und in die Mysterien der Loge eingeweiht. So wurden sie Mitglieder im Inneren Kreis, wobei einer von ihnen auch der Großmeister seiner Zeit gewesen zu sein scheint. Häufig führten sie Protokoll über ihre eigenen Zeitreisen, die sie vor allem während des ersten Weltkrieges gezwungenermaßen mit Margarete Tilney, der weiblichen Zeitreisenden ihrer Zeit, verbrachten. Mit dieser teilten sie selten eine Meinung. So gab es Diskussionen über die Suffragetten und daraus foltgend über das Wahlrecht und die damalige Behandlung von Frauen, unpatrioische (deutsche) Lektüre und worüber man sich noch streiten kann. Es ging sogar so weit, dass Jonathan einmal fast eine Ohrfeige von Lady Tilney verpasst bekommen hätte. Die Überzeugung der Zwillinge, dass Frauen minder schlau wären als Männer, brachte Lady Tilney einen entscheidenden Vorteil, um Lucy und Paul zu verstecken. Die Zwillinge unterschätzten sie nämlich und kamen somit gar nicht auf die Idee, sie zu verdächtigen.

Während ihrer Zeitreisen forschten die Brüder aber auch sehr viel und führten einige Selbstversuche durch. So schafften sie es etwa, einen vier
Karneol

Ein Karneol, der Edelstein der de-Villiers-Brüder

Meter langen Tisch aus der Vergangenheit in ihre eigene Zeit zu befördern und anschließend wieder mit in die Vergangenheit zu nehmen. Sie fanden auch heraus, dass ein Zeitreisender höchstens 24 Stunden nicht elapsieren kann, ohne unkontrollierte Zeitsprünge zu riskieren. Des weiteren untersuchten sie, wie viele Minuten ein Zeitreisender täglich elapsieren kann, ohne dass es zu Nebenwirkungen kommt. Am Tag vor dem Ball überschreitet Gwendolyn diese 330 Minuten und bekommt so die Nebenwirkungen zu spüren. Damit bestätigten die Zwillinge die Erkenntnisse des Grafen.

Sie waren beide verheiratet und hatten Kinder, da sich die männliche Zeitreiselinie mit den beiden aufteilte. So stammt Gideon schließlich von einem anderen Zwilling ab als Paul.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.