FANDOM


Lady Arista Montrose ist die Witwe des verstorbenen Lord Lucas Montrose und lebt mit ihrer Schwägerin Madeleine Montrose, ihren Töchtern Glenda und Grace und deren Kindern im Bourdon Place 81.

AussehenBearbeiten

Lady Arista hatte früher, wie (beinah) alle Frauen der Montrose-Familie, rote, gelockte Haare, die mittlerweile aber weiß bis grau sind. Sie hat sie sich täglich streng aus dem Gesicht gekämmt und zu einem Knoten im Nacken gesteckt.

Von ihrer Großmutter, Lady Magret Tilney, hat Lady Arista ihre steife Haltung geerbt, welche laut Gwendolyn aussieht, als habe Arista ein paar Stöcke verschluckt.

Insgesamt wirkt sie meistens wie eine strenge Ballettlehrerin, nur selten bricht ihre Haltung für einen kurzen Augenblick zusammen, und das auch höchstens nur dann, wenn sie sich unbeobachtet fühlt. Nach einem Moment hat sie sich aber schnell wieder gefangen.

LebenBearbeiten

Arista wurde unter dem Nachnamen Bishop als Enkelin der 8. Zeitreisenden, Margarete Tilney, geboren. In den Annalen der Wächter wurde sie deshalb in den 40er, 50er Jahren als "Observationsnummer 4 der Jadelinie" bezeichnet.

Sie heiratete Lucas Montrose und zog zu ihm in den Bourdon Place 81, in dem ebenfalls ihre  unverheiratete Schwägerin Maddy lebt.

Lucas und Arista bekamen drei Kinder: Harry, Glenda und Grace. Über die Partnerwahl ihrer Sprösslinge ist Arista enttäuscht: Harrys Jane ist eine Langweilerin, Glendas Charles eine Heulsuse und ein Schwächling. An Grace' Mann Nicolas bemängelt sie nur, dass er "so arm wie eine Kirchenmaus" ist. Aber da er Grace glücklich macht, hat Arista nichts an ihm auszusetzen.

Arista hat sechs Enkelkinder: Lucy, Janet, David, Charlotte, Nick und Caroline.

Arista.jpg

Gerlinde Locker spielt Lady Arista

Außerdem hat sie vier Urenkel: Die zwei Kinder von Janet namens Poppy und Daisy, und die Kinder von Lucy, Gwendolyn und ihr unbekanntes Geschwisterchen, dass gemeinsam mit seinen Eltern Lucy und Paul in der Vergangenheit lebt.

Arista ist Witwe, seit Lord Lucas vor 6 Jahren Opfer eine Mords wurde, weil er zu viel über die Machenschaften und wahren Absichten des Grafen wusste.

CharakterBearbeiten

Lady Arista ist eine sehr strenge Person. Sie duldet es nicht, wenn sich jemand nicht angebracht verhält. Durch ihr Verhalten schüchtert sie Menschen in ihrem Umfeld ein, wird so aber auch respektiert und gefürchtet. Von ihren Enkelkindern wird sie nur Lady Arista genannt.

In sehr wenigen Momenten zeigt sie für einen kurzen Augenblick Schwäche, ansonsten verkörpert sie aber hauptsächlich Stärke.

Auch ist sie sehr ernst und lacht sehr selten. Als Gwendolyn 1993 ein Gespräch zwischen Lucas und Arista belauscht, hört sie diese sogar zum ersten Mal in ihrem Leben kichern.

TriviaBearbeiten

  • Der Name "Arista" kann "Bringerin der Gewächse" bedeuten. Vielleicht ist das Gewächs hier das Zeitreisegen, dass Arista in die Familie Montrose brachte.
  • Sie ist vermutlich die viertälteste Enkelin von Margret Tilney, da sie Observationsnummer 4 ist; da ihre Cousine Claudine Seymore Observationsnummer 8 war, muss Lady Tilney mindestens so viele Enkelkinder gehabt haben.
  • Sie fand, dass Lucas' Bart 1956 ihn "stattlich und seriös" aussehen ließ.
  • Da sie in ihrem Kostüm mit farblich passendem Hut "sehr britisch" aussieht, wird sie in Temple von japanische Touristen fotografiert.
  • Einst wollte sie ihre Tochter Grace mit einem gut aussehenden Banker namens Mr Hitchman verkuppeln, was aber an dessen Angewohnheit scheiterte, sich in vermeintlich unbeobachteten Momenten im Schritt zu kratzen.
  • Arista besucht sehr gerne die Oper.
  • Nicht nur ihr Mann Lucas, sondern auch sie scheint zu rauchen. So riecht es laut Gwendolyn im Musikzimmer unter anderem nach ihren Zigarillos.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki