Fandom

Edelsteintrilogie Wiki

Lancelot de Villiers

141Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Lancelot de Villiers war der erste Zeitreisende im Kreis der Zwölf.

LebenBearbeiten

Lancelot de Villiers war ein belgischer Baron, der im Mai 1560, Mai 1561 oder im Mai 1562 geboren wurde und mit seiner Familie nach England auswanderte. Er ist, jedenfalls laut den Geheimschriften des Grafen von Saint Germain, 1607 an Fieber gestorben. Jedoch fanden Lucy, Paul und Lucas heraus, dass ihm am 14. Mai 1602 in seiner eigenen Kutsche vom Grafen von Saint Germain die Kehle durchgeschnitten wurde. Dieser tat das, weil Lancelot den Chronografen ("Teufelsgerät") der florentinischen Allianz übergeben wollte. Um die Spuren des Mordes zu verwischen, fälschte der Graf Lancelots Todesdatum in seinen Schriften, die er der Nachwelt hinterließ (den Mord brauchte er 1602
Bernstein.jpg

Der Bernstein ist Lancelot zugeteilt.

ja nicht zu verwischen, da er sich nach der Tat praktischerweise in Luft auflöste).

Um Lancelots Blut für den zweiten Chronografen zu bekommen, reiste Gideon extra mitsamt Chronograf, Mitgliedern des Inneren Kreises und Madame Rossini nach Belgien.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki