FANDOM


Lord Alastair ist das Oberhaupt der florentinischen Allianz im späten 18. Jahrhundert.

AussehenBearbeiten

Lord Alastair trägt eine weiße Perücke. Er ist sehr prunkvoll gekleidet, so sticht er funkelnd und glitzernd Gwendolyn sofort ins Auge. Sogar sein Degen ist üppig mit Edelsteinen verziert und vergoldet, so ist dieser angepasst an Lord Alastairs Erscheinungsbild. Zu diesem gehört, neben seinem übertriebenen Schmuck, auch der Geist des Conte di Madrone, einem Vorfahren von dem Lord, der die florentinische Allianz gründete.

EigenschaftenBearbeiten

Lord Alastair ist ein religiöser Fanatiker, dessen Lebensaufgabe es zu sein scheint, die Zeitreisenden ("Dämonen") auszulöschen. Deshalb ist er der Gegner des Grafen von Saint Germain, der ja der Zeitreisende zu Lord -Alastairs Lebenszeiten war. Sein Ziel verfolgt er krankhaft und rücksichtslos. Auch ist er sehr hinterhältig und gerissen.

Des weiteren ist er ein sehr guter Degenfechter, neben "Galliano" wohl einer der besten seiner Zeit.

Er tötet Gwendolyn auf dem Ball, sie überlebt jedoch nur, da sie unsterblich ist. 

Wie der kleine Geist Robert Dr. White nicht von der Seite weicht, hat auch er einen Geist, der ihn auf Schritt und Tritt verfolgt. Es ist einer seiner Vorfahren, der Conte di Madrone, der einst die florentinische Allianz gründete.

Die florentinische AllianzBearbeiten

Die florentinische Allianz wurde nach einem Zusammenstoß des Grafen mit einem fanatischen Kirchenoberhaupt, dem Conte di Madrone, gegründet. Nachdem der Graf nämlich dessen in einem Kloster lebenden Tochter den Hof gemacht und sie anschließend geschwängert hatte (Elisabetta verlor das Kind schließlich dank einer von ihrem Vater angeordneten folterähnlichen Abtreibung,die für sie psychische Folgen hatte) und Mitbewohnerinnen von Elisabetta berichteten, wie sich der Graf aus dem nichts heraus materialisiert hatte, nahm Madrone an, es müsse sich um einen Dämon handeln. So begann die Jagd der florentinischen Allianz auf die "Dämonen", die Zeitreisenden. Nach Conte di Madrones Tod spukte dieser als Geist immer an der Seite von den zeitweiligen Oberhäuptern seiner Sekte, die durch Lord Alastairs Tod auf dem Ball allerdings vom Grafen zerschlagen werden konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki