FANDOM



Lord Lucas Montrose ist der verstorbene Ehemann von Lady Arista.

LebenBearbeiten

Lucas Montrose wurde 1924 als Sohn von Lord James Montrose und Mary Elizabeth Montrose geboren. Seine Schwester ist Madeleine Montrose.

Er heiratete Arista Bishop und die beiden bekamen zusammen drei Kinder: Harry, Glenda und Grace.

Er wusste, dass Gwendolyn das Kind von Lucy und Paul ist und auch, dass sie die zwölfte Zeitreisende ist. Von ihm kam der Plan, Gwendolyn bei Grace und Nicolas aufzuziehen. Außerdem fand er heraus, dass Mr Whitman der Graf von Saint Germain ist. Allerdings wurde er von Marley Senior umgebracht, auch wenn das bis auf Gwendolyn und dem Grafen niemand wusste, da er 80-jährig an seinem Schreibtisch zusammenbrach. Diagnose von Dr. White: Herzinfarkt. Nur Maddy hatte ein paar Tage vor seinem Tod eine Vision, in der ihm ein Panther auf die Brust sprang und seine Kehle zerfetzte.

Lucas war außerdem Großmeister in der Loge des Grafen von Saint Germain.

CharakterBearbeiten

Lord Lucas Montrose war ein netter Kerl. Er war sehr gutmütig, aber auch zielstrebig. Allerdings rauchte er, was Gwendolyn auch einmal zum Verhängnis wurde. (siehe Saphirblau).

Er war sehr hilfsbereit und tat alles, um Gwenny zu unterstützen. Das ging so weit, das er sogar die Truhe mit dem zweiten Chronografen von Mr. Bernhard einmauern ließ. Auch den Ehrgeiz, sich in der Loge bis zum Großmeister hochzuarbeiten, entwickelte er nur, um für Gwendolyn an Informationen zu kommen.

Mr george.jpeg

Gwendolyn und ihr Grandpa Lucas.

Besonders neigt er auch dazu, Regeln zu brechen, da er, als Lucy und Paul täglich noch offiziell zu ihm elapsierten, ihr Blut in den Chronografen der 50er Jahre einlas und sie verbotenerweise noch weiter in die Vergangenheit schickte. Auch als er sich Jahre später bei Gwendolyns Zeitreisen mit dieser traf, verriet er ihr viele brisante Informationen, etwa was die Wächter über das "Geheimnis hinter dem Geheimnis" wussten, und las auch ihr Blut in den Chronografen ein.

Lucas versteckte auch Lucy und Paul vor der Loge und er hatte die Idee, dass sie nach Gwens Geburt mit dem Chronografen ins Jahr 1912 reisten und Grace und Nicolas auf das Baby aufpassten.

TriviaBearbeiten

  • "Lucas" bedeutet "der Strahlende"
  • Er wurde vermutlich im November 1924 geboren
  • Er war sich zuerst nicht sicher, ob er Arista Bishop oder Claudine Seymore heiraten sollte, die als Observationsnummern vier und acht beide Nachfahrinnen von Margret Tilney waren. Er hätte auch mit Claudine Zeitreisende als (Ur-)Enkeltöchter haben können.
    • Auch nachdem er Lucy in den 1940ern als seine Enkeltochter kennenlernte, war er noch länger unentschlossen, welche der beiden Frauen er heiraten würde. Seine Kollegen erkannten jedoch sofort die Ähnlichkeit Lucys mit Arista, die somit seine Zukünftige war.
  • Im Jahr 1956 trug er einen Schnurrbart.
  • Lucas kann kein Blut sehen.
  • Er rauchte bereits 1956, schien aber trotz Gwens Ermahnungen niemals damit aufzuhören, da ihn als alter Mann der Geruch von Karamell und seinem Pfeifentabak umgab.
  • Er studierte in Oxford.
  • Vermutlich arbeitete er als Anwalt, da er 1956 mit Kenneth de Villiers, der zu dieser Zeit sowohl in der Loge als auch in der Arbeit Lucas' Vorgesetzter war, über einen "Fall Parker" redet, den Lucas gut zu Ende gebracht hatte.
  • Er schrieb Tagebuch.
  • Er fertigte für Gwendolyn eine extra Ausgabe von Anna Karenina an, in denen er Prophezeiungen und weitere wichtige Informationen über die Loge versteckte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki