Wikia

Edelsteintrilogie Wiki

Lucy Montrose

Kommentare43
107Seiten in
diesem Wiki
Lucy Montrose
Lucy Montrose
Allgemeines
Geschlecht: Weiblich
Alter: 18 (Im Jahr 1994 und 1912)
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Blau
Geburtsdatum: 15. August 1976
Beruf: Zeitreisende

Geheimagentin

Spitznamen: - Prinzessin (Paul)

- Luce (Paul)

Familie & Freunde
Familie: - Harry Montrose (Vater)

- Jane Montrose (Mutter)

Beziehungen: - Gwendolyn Shepherd (Tochter)

- Paul de Villiers (Verlobter) - ungeborener Sohn - Mr. Bernhard (Enkel?) - David Montrose (Bruder) - Janet Montrose (Schwester) - Lady Arista Montrose (Großmutter) - Lord Lucas Montrose (Großvater) - Grace Montrose (Tante) - Glenda Montrose (Tante) - Charlotte Montrose (Cousine) - Nick Shepherd (Cousin) - Caroline Shepherd (Cousine) - Poppy und Daisy (Nichten)

Zeitreisen
Edelstein: Saphir
Tier: Luchs
Baum: Weide
Alchemistische Entsprechung: Fermentatio
Sonstiges
Erster Auftritt: Rubinrot S.7
Letzter Auftritt: Smaragdgrün S.482
Wird gespielt von: Josefine Preuß
Lucy Montrose ist die 10. Zeitreisende im Kreis der 12. Ihr ist der Saphir zugewiesen und sie stellt bei den Zeitreisenden den Luchs dar. Ihr Baum ist die Weide.

1994 war sie mit Gwendolyn Shepherd schwanger, doch schon zwei Tage nach Gwendolyns Geburt mussten sie und Paul de Villiers in die Vergangenheit flüchten, da sie von den Plänen des Graf von Saint Germain wussten.

AussehenBearbeiten

Lucy hat wie fast alle Montrose-Familienmitglieder rote Haare mit Locken und große blaue Augen. Desweiteren ist sie eher klein und sehr zierlich, was aber ihrem Selbstbewusstsein nicht sch
Lucy
Josefine Preuß als Lucy
GummibärchenxDHinzugefügt von GummibärchenxD
adet. Bis auf die Haare sieht Gwendolyn ihr sehr ähnlich.

CharakterBearbeiten

Lucy ist ein fröhliches, aufgewecktes Mädchen. Sie ist neugierig, sehr abenteuerlustig und hinterfragt die Dinge gern und findet an allem etwas tolles. Wie fast alle Montrosemädchen ist sie ziemlich dickköpfig. Außerdem redet sie viel, vor allem wenn sie nervös oder aufgeregt ist, genauso wie Gwendolyn es tut.

Leben bis 1994Bearbeiten

Lucy ist die Nichte von Grace und Glenda und die Tochter von deren älteren Bruder Harry. Lucy kommt früh mit Paul de Villiers, dem männlichen Zeitreisenden ihrer Zeit, zusammen und deckt mit ihm die fiesen Machenschaften des Grafen auf. Doch leider glaubt den beiden niemand, mit Ausnahme von Grace und Lucas, ihrem Großvater. Dann wird Lucy jedoch schwanger. Ihr und Paul ist schnell klar, dass ihre Tochter der "Rubin" sein muss, also auch die Person, die von dem Grafen umgebracht wird, sobald der Blutkreislauf geschlossen ist. Um dies zu verhindern, stehlen die beiden den Chronografen und werden nun von den Wächern gesucht. Diese folgen allerdings zunächst falschen Spuren, die von Lucas quer durch ganz Europa gelegt wurden. Lucy und Paul verstecken sich während fast der ganzen Schwangerschaft bei Grace und Nicolas in Durham, wo Grace eine Schwangerschaft vortäuscht, um zur Not das Baby aufnehmen zu können und Lucy zu decken. Kurz nach Gwendolyns Geburt werden sie aber von einem Privatdetektiv der Wächter entdeckt. Lucy und Paul müssen gezwungenermaßen in die Vergangenheit fliehen und lassen Gwendolyn bei Grace zurück, die diese als ihr eigenes Kind aufnimmt. Dadurch, dass Grace die beiden versteckte und ihnen so bei der Flucht half, bekommt sie einige Schwierigkeiten und wird später immer noch von einigen Wächtern misstrauisch behandelt. Da dieser Vorfall für die Familie sehr peinlich und unehrenhaft war, wurde Lucy gewissermaßen totgeschwiegen.

Leben ab 1912Bearbeiten

Das Datum ihrer Ankunft in London war der 8. April 1912 und beide vermissen Gwendolyn schon sehr. Paul macht Lucy schließlich einen Heiratsantrag, den sie annimmt und die zwei planen, auf der Titanic zu heiraten und anschließend aber wieder von Bord zu gehen.

Unknown
ClovetheFighterHinzugefügt von ClovetheFighter
Doch im Juni desselben Jahres erhielten sie zum ersten Mal Besuch von Gwendolyn und Gideon. Lucy kann es nicht fassen, ihre Tochter zu sehen, die sie noch vor ein paar Wochen als Neugeborenes in den Händen hielt und jetzt schon fast so alt ist wie sie selbst. Anfangs verstand Gwendolyn nicht, warum Lucy und Paul sie vor den Grafen warnen und sie kennen scheinen. Seit sie weiß, dass die beiden ihre Eltern sind, bekommen sie von ihr und Gideon immer öfters Besuche abgestattet.

1919 wird Lucy erneut schwanger, vermutlich mit einem Sohn (Kerstin Gier nennt es einmal das "noch nicht geborene Brüderchen" nennt, vgl. http://die-edelstein-trilogie.blogspot.de/p/faq.html), und da Lucy und Paul den Decknamen Bernhard angenommen haben, ist klar, dass das Kind mit Mr. Bernhard, den Butler der Montroses verwandt sein muss. Von Kerstin Gier wurde auch schon bestätigt, dass Mr. Bernhard der Sohn dieses unbekannten Kindes ist, und somit auch Gwendolyns Neffe.

Nachdem sie und Paul im Jahr 1912 bei Lady Tilney untergekommen waren, konnten sie vom Vermögen Lord Tilneys leben, ohne dass dieser es merkte. Später aber half Magret ihnen, auf eigenen Beine zu stehen, etwa indem sie die beiden bei der Suche und Ausstattung ihres neuen Hauses unterstützte. Durch Bilder damals noch unbekannter Künstler können sie schon die Zukunft ihrer Kinder absichern. Aber sie begannen auch zu arbeiten,
Saphir
Lucy ist der Edelstein Saphir zugeteilt.
GummibärchenxDHinzugefügt von GummibärchenxD
denn sie wurden Geheimagenten.

TriviaBearbeiten

  • Lucys Todesdatum liegt vermutlich vor ihrer Geburt.
  • Ihr zweites Kind kam mehr als 70 Jahre vor ihrem ersten zur Welt.
  • Ihren Namen hat Lucy wahrscheinlich von ihrem Großvater Lucas geerbt.
  • "Lucy" bedeutet "die Strahlende".

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki