FANDOM


Thomas George ist eines der Mitglieder des Inneren Kreises der Wächter.

LebenBearbeiten

Über Mr Georges Leben ist nicht viel bekannt. Er wird 1935 geboren und beginnt 1956, mit 21 Jahren, bei den Wächtern zu arbeiten. Dort ist er zunächst der Assistent von Lucas Montrose, den er selbst seinen Mentor und besten Freund nennt. Während seiner Arbeit bei Lucas begegnet er kurzweilig auch Gwendolyn, die unter dem Namen Hazel Violet Montrose Purpleplum mit ihrem Großvater in der Vergangenheit - aus ihrer Sicht -  ein Treffen hat. Allerdings kann er sich im Jahre 2011 nicht mehr an diesen Besuch erinnern (oder doch?). Sein damaliger Vorgesetzer Lucas wird im Laufe der Jahre zu seinem besten Freund, während sich sowohl dieser als auch Mr George einen Rang im Inneren Kreis der Loge erarbeiten.

AussehenBearbeiten

Mr. George ist klein, rundlich und hat eine Glatze, die Gwendolyn an eine blank polierte Bowlingkugel erinnert. Er hat freundliche, blassblaue Augen, die von einer Brille umrahmt werden. Außer seinen Lachfalten verrät nichts, dass er schon weit über siebzig Jahre alt ist.

Charakter und Rang bei den WächternBearbeiten

Mr George gilt als freundlich, ruhig, ausgeglichen und höflich. Er hat ein gutes Verhältnis zu Gwendolyn, da er ihr als einziger schon von Anfang an positiv begegnete. Er war auch der Einzige, der Gwen sofort glaubt, dass sie die 12. Zeitreisende, der Rubin, ist. Aber auch an ihrer Gabe, Geister zu sehen, zweifelt er nie und zeigt sich stets äußerst interessiert, wenn er darauf zu sprechen kommt.

Mr George zählt zu den wichtigsten Mitgliedern des Inneren Kreises.

Im Film Smaragdgrün ist er kein Teil der Loge mehr, da sie ihre eigenen Reihen "säubern" mussten und Mr George dem Grafen nicht treu genug ergeben war.

TriviaBearbeiten

  • Er traf Gwendolyn bereits zweimal vor 2011.
    • Einmal besuchte sie ihren Großvater 1956 und traf dort kurzzeitig auf Mr. George.
    • Das zweite Mal sah er sie zwei Tage nach ihrer Geburt.
  • Seine Lieblingskekse sind mit Orangenfüllung.
  • Während sonst jeder an Gwendolyn zweifelte, vertraute Mr. George ihr als einziger sofort.
    • Dies stellt wohl einen Gegensatz zu seinem Namen dar. Denn der erste bekannte Thomas war der Apostel Jesu, der nicht glaubte, dass den Jüngern der auferstandene Jesus  erschienen ist, bevor er das mit eigenen Augen gesehen hat. Thomas George jedoch vertraut auf Gwendolyn und glaubt ihr, bevor er gesehen hat, dass sie in der Zeit springt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki