Fandom

Edelsteintrilogie Wiki

Mr Whitman

141Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare33 Teilen

William Whitman ist Lehrer für Englisch und Geschichte an der Saint Lennox High School und ein Mitglied des Inneren Kreises der Loge des Grafen von Saint Germain.

AussehenBearbeiten

Mr Whitman sieht ziemlich gut aus. Er hat große, braune Augen, die Leslie und Gwen allerdings an die Eichhörnchen im Park erinnern. Deshalb wird er von den beiden oft "Eichhörnchen" genannt.

Mrs Counter, die Erdkundelehrerin, ist, wie die meisten Schülerinnen, in Mr. Whitman verliebt, aber diese Gefühle erwidert Mr. Whitman nicht und blockt sie immer wieder ab, wenn sie mit ihm über private Dinge sprechen möchte.

CharakterBearbeiten

Er ist auf den ersten Blick ein ganz normaler, aber auch teils beliebter Lehrer. Vor allem die Mädchen mögen ihn, was an seinem attraktiven Aussehen liegt. Unter der Leitung der Schülerin Cynthia Dale hat er sogar seinen eigenen Fanclub. Er ist freundlich, und selbst, wenn er Strafen verteilt, vergreift er sich nicht im Ton, sondern bleibt ruhig. Immer öfter schlägt er einen "Vertrauenslehrerton" an, wenn er etwas von einem Schüler wissen will. Allerdings zeigt er sich, gerade männlichen Schülern, nicht immer mit seiner Schokoladenseite. Er ist im Grunde sehr schadenfroh und kritisiert, wo er kann. Auch Gwendolyn bekommt dieses Verhalten des öfteren zu spüren, da sie sich für seinen Geschmack nicht genug für die "Mission" und das Lernen anstrengt. 

Saphirblau Szenenbild.jpg

Mr Whitman mit William de Villiers in Temple

Wegen seines Siegelrings wird er von Gordon Gelderman als schwul abgestempelt. Dies rührt aber wohl auch daher, weil Gordon auf Mr. Whitman eifersüchtig ist, da dieser laut der Meinung der Mädchen besser aussieht als er und so Gordon den Status als "Mädchenschwarm" abgenommen hat. Leider hört der Lehrer die Unterhaltung mit und Gordon bekommt eine dicke Strafarbeit über Siegelringe und ihre Träger aufgedrückt.

Seine wahre IdentitätBearbeiten

Am Ende des dritten Buches kommt heraus, dass Mr Whitman in Wirklichkeit der Graf von Saint Germain ist. Er ist Gwendolyns Lehrer geworden, um sie besser beobachten und kontrollieren zu können. Das erklärt auch seine zuweilen recht bedenklichen Stimmungsschwankungen und mysteriösen Andeutung. Er selbst beschwert sich bei Gwendolyn, dass er sich in seiner eigenen Loge hocharbeiten musste.

TriviaBearbeiten

  • Er ist ein großer Shakespeare-Liebhaber, da er Zitate aus dessen
    Hörnchen.png

    Johannes von Matuschka-als Mr. Whitman.

    Werken gerne verwendet, aber auch in Gwendolyns Englischunterricht etwa einen Schwerpunkt auf dessen Sonette gelegt hat.
  • Sein Name "William Whitman" ist letztendlich ja nur ein selbsterfundenes Pseudonym. Möglicherweise wählte er den Vornamen wegen William Shakespeare.
  • Er sagt, er sei 1974 geboren. Wäre dies richtig, wäre er 2011 36/37 Jahre alt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki