FANDOM


Robert White ist Dr. Whites toter Sohn, der als Siebenjähriger in einem Pool von Freunden ertrank. Er weicht seinem Vater nun als Geist nicht mehr von der Seite, weil die beiden sich am Morgen seines Todes gestritten hatten und der Kleine deswegen ein sehr schlechtes Gewissen hat.

Im Film allerdings ist Robert nicht der Sohn von Dr. White, sondern der Bruder von Lucas Montrose. Robert ist als kleiner Junge aus einem Fenster in Temple gefallen und gestorben.

CharakterBearbeiten

Robert geistert als der Siebenjährige umher, als der er ertrunken ist. Nach einer anfänglichen Schüchternheit fasst er Vertrauen zu Gwendolyn und ist offen und freundlich ihr gegenüber, da sie ihn ja (leider) als einzige sehen kann. Robert freut sich immer, wenn sie da ist und unterhält sich mit ihr. Dr. White, bei dem Robert ja immer ist, findet Gwendolyns Selbstgespräche merkwürdig. Er ahnt ja nicht, dass sein Sohn ganz in der Nähe ist... Außerdem findet Robert Xemerius süß.

AussehenBearbeiten

Robert hat blonde Wuschellocken und große, blaue Augen. Insgesamt wird er als sehr süß beschrieben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki