FANDOM


Rolf Kanies (* 21. Dezember 1957 in Bielefeld) ist ein deutscher Schauspieler.

In Saphirblau und Smaragdgrün stellt er das Logenmitglied William de Villiers dar.

LebenBearbeiten

Kanies absolvierte eine Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und ging danach ans Theater. 1994 bekam er den Preis als Bester Schauspieler Nordrhein-Westfalens verliehen.

Seit Ende der 90er Jahre ist er auch im Fernsehen zu sehen, beispielsweise in Tatort-Filmen oder der kanadisch-amerikanischen Serie Lexx - The Dark Zone (2000-2002). Später wirkte er auch in Kinofilmen mit, sowohl in deutschen als auch in ausländischen Produktionen.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 1998–2013: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (fünf Folgen)
  • 1999: Dunkle Tage
  • 2000: Der Mörder in Dir
  • 2001: Verliebte Jungs
  • 2001: Nichts bereuen
  • 2001: Wilsberg und der Mord ohne Leiche
  • 2002: Die Nacht, in der ganz ehrlich niemand Sex hatte
  • 2002: Joe & Max
  • 2002: Lexx – The Dark Zone
  • 2003: Der Fußfesselmörder
  • 2003: Novaks Ultimatum
  • 2003: Falling Grace
  • 2003: Tatort - Atlantis
  • 2004: München 7
  • 2004: Der Untergang
  • 2004: Kommissar Rex
  • 2005: Mutter aus heiterem Himmel
  • 2005: Tatort - Im Alleingang
  • 2005: Heimliche Liebe - Der Schüler und die Postbotin
  • 2003–2013: In aller Freundschaft (sieben Folgen)
  • 2005: Tatort - Der Lippenstiftmörder
  • 2006: Himmel über Australien
  • 2006: Das Konklave
  • 2006: Störtebeker
  • 2006: Die Sturmflut
  • 2007: Polizeiruf 110 (Folge Tod in der Bank)
  • 2007: Der geheimnisvolle Schatz von Troja
  • 2008: Das Geheimnis im Wald
  • 2008: 10 Sekunden
  • 2008: Die Hitzewelle
  • 2008: Der Bibelcode
  • 2008: Die Bienen – Tödliche Bedrohung
  • 2008: Der Herrscher von Edessa
  • 2008: Die Patin – Kein Weg zurück
  • 2008: Anonyma – Eine Frau in Berlin
  • 2009: Auftrag in Afrika
  • 2009: Das Paradies am Ende der Welt
  • 2009: Mein Leben – Marcel Reich-Ranicki
  • 2009: Die Gräfin
  • 2009: Mein Flaschengeist und ich
  • 2009: Für Miriam
  • 2009: Die kluge Bauerntochter
  • 2010: 380.000 Volt – Der große Stromausfall
  • 2010: Die Akte Golgatha
  • 2010: Alpha 0.7 – Der Feind in dir
  • 2011: Niemand ist eine Insel
  • 2011: Tage die bleiben
  • 2011: Wunderkinder
  • 2012: Im Alleingang – Die Stunde der Krähen
  • 2012: Blissestrasse
  • 2012: Rommel
  • 2012: Le mille e una notte: Aladino e Sherazade
  • 2013: Operation Zucker
  • 2013: Herzdamen an der Elbe
  • 2013: George
  • 2013: Wilsberg: Gegen den Strom
  • 2014: Die letzte Instanz
  • 2014: Das Lächeln der Frauen
  • 2014: Saphirblau
  • 2015: Einstein
  • 2016: Smaragdgrün
40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Rolf Kanies“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki