Fandom

Edelsteintrilogie Wiki

Time Warp

141Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
SAPHIRBLAU Time-Warp02:21

SAPHIRBLAU Time-Warp

Time Warp, gesungen von Gwen und Gideon

Time Warp
ist ein Lied und Tanz aus dem Musical The Rocky Horror Show und wird im Film Saphirblau von Gwendolyn und Gideon auf der Soiree der Bromptons gesungen.

Lied und TanzBearbeiten

Time Warp kommt sowohl im Musical The Rocky Horror Show (1973), als auch in der Filmadaption The Rocky Horror Picture Show (1975) vor und wurde von Richard O'Brien komponiert.

Im Film The Rocky Horror Picture Show dient der Tanz, begleitet vom Gesang, zur Initiierung eines Zeitsprungs. In den 1980ern und 1990ern war er dann ein sehr beliebter Partytanz. Die Tänzer folgen den Anweisungen des Sängers (Sprung nach links, Schritt nach rechts, Hände an die Hüften, Knie zusammen, Becken dreimal nach vorn drücken).

Mit seiner Version des Lieds von 1989 erreichte Damian Davey aus dem Rocky-Horror-Show-Ensemble die Top Ten der britischen Singlecharts.

In der EdelsteintrilogieBearbeiten

Auf der Soiree der Bromptons fordert Lady Lavinia Gwendolyn dazu auf, etwas zu singen. Gideon ist dagegen, doch Gwen, die etwas betrunken ist, lässt sich das von Gideon nicht ausreden und beginnt Time Warp zu singen. Gideon begleitet sie schließlich am Klavier und singt später auch mit. Die Soiree-Gäste sind zunächst etwas überrascht und geschockt über Gwens Freizügigkeit, da sie sich ihren Überrock heruntergerissen hat. Nach und nach tanzen die Gäste aber sogar mit und sind begeistert von Gwens und Gideons Darbietung.

Im Buch wird nicht Time Warp gesungen, sondern Memory.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki