Fandom

Edelsteintrilogie Wiki

Zeitreisen

141Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare15 Teilen

Zwölf Zeitreisende, die über fünf Jahrhunderte verteilt leben, sind in der Lage, ihre eigentliche Zeit zu verlassen und in die Vergangenheit zu springen. Bei diesen Zeitreisen unterscheidet man zwischen kontrollierten und unkontrollierten Sprüngen in der Zeit. Unkontrollierte Sprünge sind vor allem in der neueren Zeit meist die Initiationssprünge der Gen-Träger. Kontrollierte Sprünge erfolgen immer durch den Chronografen, der die Zeitreisen bestimmbar und damit sicherer machen.

Initiationssprünge/Unkontrolliertes springenBearbeiten

Weibliche Abstammungslinie.jpg

Weibliche Abstammungslinie

Der erste Sprung (Initiationssprung) erfolgt zwischen dem 16. und dem 17. Lebensjahr. Dabei springt der Gen-Träger eine unbestimmte Zeit in die Vergangenheit. Allerdings nicht weiter als hundertfünfzig Jahre. Eine unkontrollierte Reise durch die Zeit kündigt sich in der Regel einige Minuten, manchmal auch Stunden oder sogar Tage vorher durch Schwindelgefühle in Kopf, Magen und/oder in den Beinen an. Manche Zeitreisenden klagten auch über migräneähnliche Kopfschmerzen.

Der Graf dachte bemerkt zu haben, dass weibliche Gen-Träger deutlich weniger oft und lang unkontrolliert in der Zeit reisen. Dies können die Wächter in den späteren Jahren nicht mehr bestätigen.

→ siehe: Chroniken der Wächter Band; Allgemeingültige Gesetzmäßigkeiten

Kontrolliertes SpringenBearbeiten

Kontrollierte Sprünge erfolgen immer durch den Chronografen. Dieser stellt ein Zeitfenster von mindestens 120 Sekunden (2 Minuten) bis zu höchstens 240 Minuten (4 Stunden) zur Verfügung.

Reisen in die eigene Vergangenheit sind nicht möglich, schon allein, weil der Chronograf Einstellungen zum Zurückschicken in die eigene Lebenszeit nicht akzeptiert. Allerdings ist nicht bekannt, ob jemals unkontrollierte Sprünge in die eigene Zeit stattgefunden haben. Der Graf von Saint Germain geht in seinen Schriften aber davon aus, dass dies wegen des Kontinuums nicht möglich ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki